synchronisiertes Öffnen von Formularen (Access)

pchrys, Samstag, 04.07.2009, 22:53 (vor 3812 Tagen)

Moin,
ich würde gerne aus einem Formular heraus per Schaltfläche ein zweites, in Beziehung stehendes Formular synchronisiert öffnen, dass also bei Formular Nr. 2 der verknüpfte Datensatz angezeigt wird. Habe dazu versucht, die Angabe aus einem Lehrbuch nachzubasteln:

[color=#009][NameSteuerelement des zu öffnenden Formulars2] = Formulare ! [Formularname1] ! [NameSteuerelement im Formular1][/color]
(als Bedingung in einem ÖffnenFormular-Makro, so wie im Buch angegeben)

Beim Ausführen erhalte ich aber immer die Fehlermeldung:

[color=#900] "das Objekt enthält das Automatisierungsobjekt 'NameSteuerelement des zu öffnenden Formulars2' nicht" [/color]

Kann mir evtl. jemand sagen, was ich da falsch mache bzw. wie man die Aufgabe vielleicht eleganter lösen kann?

Vielen Dank schon mal vorab!
L.G. ce

Hat sich erledigt

pchrys, Sonntag, 05.07.2009, 13:46 (vor 3811 Tagen) @ pchrys

Frage hat sich erledigt. Morgens funktioniert das Hirn doch besser. Habe nach längerem Herumprobieren und mit Unterstützung der Online-Hilfe eine funktionierende Lösung gefunden, und zwar mit dem Makrobefehl "SuchenNachDatensatz" im Kriterienfeld:

[color=#006]="NameSteuerelement in Formular2= '" & [Formulare]![Formular1]![NameSteuerelement in Formular1] & "'"[/color]

Irgendwann werde ich das vielleicht auch verstehen. Für den Augenblick freue ich mich einfach, dass es funktioniert ;-)

L.G. ce

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum