Tabelle soll automatisch gefüllt werden (Access)

Martin Asal @, Freitag, 30.08.2019, 11:06 (vor 21 Tagen) @ RalfM

ich habe mich vielleicht etwas undeutlich ausgedrückt.

Möglicherweise. Bei dir kommen nämlich vielleicht die Begriffe "Tabelle" und "Formular" durcheinander - nach wie vor. Deswegen von mir nochmal der Hinweis, wie es wohl sinnvoll wäre:

Wenn jemand krank ist, kommt zumeist eine Krankmeldung (der "gelbe Zettel" vom Arzt) für mehrere Tage oder gar Wochen. Ich halte es für absurd, eine Krankmeldung jeden Tag erneut einzugeben. Außerdem wäre es bestimmt sinnvoll, auch mal rückwirkend nach Krankheitstage schauen zu können. Deswegen würde ich nicht mit einer, sondern zwei Tabellen arbeiten: Aus deiner bisherigen Tabelle fliegt das Feld "Krank" raus. Statt dessen kommt eine neue Tabelle für Krankmeldungen hinzu (nennen wir sie "tblKrank"), mit den Feldern "PersNr" sowie den Datumsfeldern "KrankSeit" und "KrankBis". Zwischen den beiden Tabellen baust du eine 1:n-Beziehung auf. Wenn jemand länger krankgemeldet ist, muss man das nur noch ein einziges Mal eingeben. Und wenn morgens abgehakt wird, werden die krankgemeldeten Personen gar nicht mehr erst aufgeführt, weil das Formular auf einer Abfrage basiert:

SELECT *
FROM TAB1
WHERE Pers_Nr NOT IN 
   (SELECT Pers_Nr
    FROM tblKrank
    WHERE DATE() BETWEEN [KrankVon] AND [KrankBis]
   )
;
 

Martin


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum